Asylnetz Sigmaringen

Hätten Sie alle Wörter gekannt?

7. Oktober 2015

 

Zur Vorbereitung auf ihr zweiwöchiges Praktikum im Ausbildungszentrum Bau haben sieben Flüchtlinge schwer gebüffelt.

 

Sieben Flüchtlinge durften im Ausbildungszentrum Bau ein zweiwöchiges Praktikum machen. Zur richtigen Vorbereitung hierauf stellte Sprachlehrer und zugleich Pate des Projekts, Eberhard Samtner, 200 verschiedene deutsche Fachbegriffe zusammen. Mithilfe  von Bildern büffelten die Flüchtlinge Vokabeln: „Hammer“, „Ziegelstein“ und „Beton“. Selbst schwäbische Begriffe wie „Sprieß“ machte Eberhard Samtner zur Voraussetzung. Die sieben Männer müssen drei Tage lang richtig gepaukt haben, denn bei der Abfrage am Montagmorgen, eine Woche vor Praktikumsbeginn, war Eberhard Samtner mehr als zufrieden: „Die Vokabeln sitzen. Jetzt können sie mal starten!“

 

(Beitrag von: Eberhard Samtner, Initiator und Koordinator des Projektes Flüchtlingspotentiale)

Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someone