Asylnetz Sigmaringen

Neues aus dem DialogCafé

10. Dezember 2015

DialogCafé2015Grundkenntnisse der deutschen Sprache vermitteln die zehn ehrenamtlichen Mitarbeiter den vorwiegend syrischen Flüchtlingen in kleinen Gesprächsgruppen, um das Einleben in den teils fremden Kulturkreis zu erleichtern. Dabei liegt der Schwerpunkt auf einem friedvollen Miteinander. Unsere Gäste sind immer willkommen, auch wenn niemand so recht weiß, wie die Welt in den nächsten Monaten so aussieht.

Unsere ursprüngliche Konzeption der kleinen Gruppen mussten wir zeitweilig mit einer großen Gruppe ergänzen, nachdem wir bis zu 135 Gäste pro Vormittag begrüßen konnten. Aber auch das hat sich im Laufe der Zeit eingespielt. Eine Kinderspielecke ergänzt das Angebot für Familien mit kleinen Kindern.

Bravourös meisterten die Mitarbeiter die ständig geforderte Flexibilität. Es gebührt Ihnen dafür unser aller Dank.

Jedenfalls erwarten wir unsere Gäste jeden Mittwoch und Freitag von 10.00 Uhr – 11.30 Uhr in den Gemeinderäumen der Kreuzkirche.

(Beitrag von: Wolfgang Tietzsch, Dialog Café)

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someone