Asylnetz Sigmaringen

Kinderland: Vorbereitungen auf Ostern

24. März 2016

Im Kinderland in der Erstaufnahmestelle haben Kinder die Möglichkeit vieles zu basteln. Für Ostern hat man sich etwas spezielles überlegt.

Das Kinderland bietet Kindern, die in der Erstaufnahmestelle untergebracht sind, Räumlichkeiten zum spielen an. Dies ist insofern wichtig, da sie Kindergärten nicht besuchen dürfen. Im Kinderland wird aber nicht nur gespielt, denn die Kinder können hier auch basteln und werkeln. So wurde das Thema „Ostern“ mit den Kindern gestaltet: der Frühling mit dem Erwachen der Natur und die Bräuche, die in Deutschland damit verbunden sind. Gemeinsam mit ihren Betreuerinnen und auch ihren Eltern bastelten die Kinder begeistert Osterdekorationen und kleine Geschenkkörbchen, färbten Eier und verzierten diese phantasievoll. Dabei entstanden auch diese Osterhasen und Karotten aus Pappmaschee, die die Kinder gemeinsam mit den Betreuerinnen bastelten.

(Beitrag von: DRK, Kinderland)

Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someone