Asylnetz Sigmaringen

Neues von Beau und den Kindern….

16. Juli 2016

 

Bei einem unserer letzten Treffen hatte ich mal wieder sehr schöne Erlebnisse mit Beau bei den Flüchtlingskindern.

Für manche ist es wichtig, dass sie auch mal wieder einfach Gefühle ausdrücken und auch reden können. Sie sollen auch lernen, dass schwarze Hunde nicht böse sind, dass ein Hund auch ein guter Freund sein kann, etc. Drei von den Kindern haben Beau (sogar mit Dummy im Maul) gemalt und Philomina hat noch dazu geschrieben was sie an Beau mag (absolut lesenswert) Ich finde Beau ist doch gut getroffen, oder?

 

(Beitrag von: Michaela Bergmann, Tiergestütze Pädagogik)

Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someone