Asylnetz Sigmaringen

Hohe Kunst in der EA

17. Dezember 2016

17

 

Gemalt hat die Werke der 25-jährige Uyi aus Nigeria. Sein Traum ist, an einer Kunstschule seine Begabung auszubauen.

 

Uyi ist 25 Jahre alt und kommt aus Nigeria. Als er nach Deutschland kam, fand er es hier zunächst einmal sehr kalt. „Aber daran gewöhnt man sich“, meint er heute. Mit Deutschland verbindet Uyi Sicherheit und Frieden. Er würde gerne eine Ausbildung an einer Kunstschule machen, um seine Fertigkeiten als Maler zu vertiefen. Die abgebildeten Bilder und viele weitere findet man an verschiedenen Orten in der Erstaufnahme: Im Raum der Stille und im DRK Kinderland. Seine provisorische „Werkstatt“ befindet sich in den Handwerksräumen des Begegnungscafés. Dort erhält er von den DRK Ehrenamtlichen Unterstützung und natürlich auch Material für seine Arbeiten.

(Beitrag von: DRK)

Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someone