Asylnetz Sigmaringen

Deutsches Rotes Kreuz benötigt Baby- und Kinderkleidung für Flüchtlinge

9. Februar 2017

 

Der DRK Kreisverband Sigmaringen betreut seit August 2015 in der Sigmaringer Erstaufnahme für Flüchtlinge die Spendenannahme für Kleider- und Sachspenden. Gerade in der Winterzeit benötigt das Rote Kreuz wieder dringend Spenden.

Dringend gefragt sind für Babys und Kinder (Größen 50 bis 176) Winterjacken, Handschuhe, Kinderschuhe in allen Kindergrößen, Neugeborenenwäsche. Die Bekleidung für Babys wird dann auch als „Erstlings-Paket“ an das Krankenhaus weitergereicht, wenn dort Flüchtlingsfrauen entbinden. Ebenso braucht das DRK Kinderwagen, Buggies und Tragetücher – also alles, was zum bequemen Transportieren von Babies nützt. Und es wird Teenagerbekleidung benötigt (Größen 152-176). Das DRK nimmt gerne für Kinder auch Sport- und Schwimmbekleidung und Hallenturnschuhe in allen Kindergrößen an. Des Weiteren ist das DRK froh über Herrenbekleidung und hier insbesondere Winterjacken und über Damen- und Herrenwinterschuhe.
Als Sachspenden werden auch Schul- und Bastelmaterialien, Koffer, Reistaschen oder Einkaufstrollis gerne angenommen.

Die DRK Kleiderspendenannahme befindet sich in der ehemaligen Graf-Stauffenberg-Kaserne in Sigmaringen in der Bingerstraße. Ab dem Haupttor folgt man den Hinweisschildern (DRK Spende) bis zum Gebäude 107. Annahmezeit ist Freitags von 9 – 12 Uhr sowie von 16.30 – 19.30 Uhr. In der Fasnetswoche ist die Spendenannahme am Freitag, den 24.2.2017 geschlossen. Mehr Informationen über die Flüchtlingsarbeit des DRK erfährt man auf der Website: www.drk-sigmaringen.de
Hier kann man auch nochmals alles über das Thema DRK Spenden nachlesen oder sich über die Ehrenamtsangebote des DRK informieren.

 

(Beitrag von DRK)

Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someone