Asylnetz Sigmaringen

Informeller Austausch zur Flüchtlingsarbeit

4. Mai 2017

DRK Kreisverband Zollernalb zu Besuch in der Erstaufnahmestelle Sigmaringen.

Am Dienstag, den 25. April hatten wir rund 20 Ehrenamtliche aus der Flüchtlingshilfe des benachbarten DRK Kreisverbands Zollernalb e. V. bei uns zu Besuch in der Erstaufnahme Sigmaringen. Ein Rundgang durch die DRK Spendenhalle war der Auftakt, hier erzählten unsere Koordinatorin für das Ehrenamt Steffi Gäble gemeinsam mit unserer Koordinatorin für Spenden/Flüchtlingsarbeit Silvia Koch-Pluto von ihrer Arbeit. Die Gäste zeigten sich sehr interessiert. Auf der einen Seite entdeckt man bei solcherlei Treffen zahlreiche Gemeinsamkeiten und es ist manchmal auch in gewisser Weise befreiend, wenn man merkt: Bei der Flüchtlingsarbeit wird man in vielerlei Hinsicht mit ähnlichen Herausforderungen konfrontiert. Und man kann zum anderen natürlich auch voneinander lernen und nach Best-Practice-Methoden forschen. Anschließend erhielt die Gruppe eine umfangreiche Führung durch die Erstaufnahme Sigmaringen. Zum Abschluss gab es Kaffee und Kuchen im DRK Begegnungscafé und einen Rundgang durch die Räume des DRK Begegnungszentrums. Wir haben uns über den Besuch sehr gefreut!

 

(Beitrag von DRK)

Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someone