Asylnetz Sigmaringen

Wir sagen Danke und auf Wiedersehen

21. Juni 2017

Paul Li (4. v. links) war für ein Jahr als amerikanischer Austauschschüler bei einer Familie in Sigmaringen und hat hier die Schule besucht.

In seiner Freizeit arbeitete er ehrenamtlich im Begegnungszentrum der Erstaufnahme für Flüchtlinge in Sigmaringen mit. Das Begegnungscafe wird von ehrenamtlichen Mitarbeitern des DRK Sigmaringen betreut und organisiert. Paul hat hier wöchentlich Getränke zubereitet, die Flüchtlinge im Internetcafe angeleitet und die Gäste mit Rat und Tat unterstützt. Nach den Pfingstferien wird Paul wieder zu seiner Familie in die USA zurückkehren. Wir werden ihn sehr vermissen.

(Beitrag von Stefanie Gäble, DRK, Koordination Ehrenamtliche Arbeit, LEA Sigamringen)

Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someone