Asylnetz Sigmaringen

Sport

Wenn man jeden Tag warten muss, kaum etwas tun kann, auf engstem Raum mit tausenden Menschen wohnt: Dann hilft Sport!





Kooperationen mit Sportvereinen

Sich dem Team anpassen – sich integrieren

Auf unsere Vereinskultur in Deutschland dürfen wir besonders stolz sein. Vereine übernehmen eine zentrale Rolle in unserer Gesellschaft und tragen eine große Verantwortung. Das stellen Sportvereine aus Sigmaringen gerade wieder unter Beweis: Sie beziehen Flüchtlinge in ihr Sportangebot ein und bieten ihnen die Chance, Teil eines Teams zu sein – ungeachtet aller vermeintlichen Unterschiede. Der Vereins- und Teamsport erzielt viele Erfolge: Er verlangt und erreicht Anpassung, integriert und lässt für kurze Zeit alles andere vergessen.
Dringend werden noch weitere Vereine gesucht, die sich für eine kleine Zahl sportbegeisterter Asylsuchender öffnen könnten.

Beiträge und Bilder der Gruppe Ich will mit anpacken

Ansprechpartner

Manuela Friedrich





Hallensport in der Erstaufnahme (EA)

Ein Mal auspowern – aber strumpfsockig

Wir nutzen eine Turnhalle auf dem ehemaligen Kasernenareal für Sportangebote. Dabei bewegen wir uns strumpf-sockig, da Flüchtlinge keine eigenen Sportsachen besitzen und in der Halle nur Hallen-Sportschuhe erlaubt sind.
Wir freuen uns über neue Ideen und Angebote, z.B. Krafttraining (ohne Geräte). Wir suchen ehrenamtliche Mitarbeiter, die regelmäßig ein Sportangebot anbieten können und sind gespannt uns auf Ihre Ideen.

Ich will mit anpacken

Ansprechpartner

Antje Küsters





Laufgruppe

Laufen was das Zeug hält – als Gruppe

Es ist ein Projekt des Lauftreffs Sigmaringen: Zusammen gehen Einheimische und Asylsuchende laufen. Im Vordergrund stehen Laufen, Kondition und Auspowern. In dieser lockeren Runde ist leicht, unkompliziert miteinander in Kontakt zu kommen und (pustebedingt) kurze Gespräche zu führen. Alle Interessenten sind herzlich willkommen!

Beiträge und Bilder der Gruppe Ich will mit anpacken

Ansprechpartner

Eli Martin


Termine


Montags, 19:00 - 20:30: Trimmdichpfad, Sigmaringen (Koordinaten: 48.102095, 9.224074)

Freitags, 19:00 - 20:30: Trimmdichpfad, Sigmaringen (Koordinaten: 48.102095, 9.224074)




Eigene Initiative? Neue Idee?

Ein neues Projekt – wenn Sie es anstoßen

Vielleicht haben Sie selbst noch eine Idee? Hierfür sind wir mehr als offen! Denn die Asylarbeit in Sigmaringen in ihrer Gesamtheit ist nur so gut wie die kleinen Ideen und einzelnen Initiativen, aus denen sie besteht. Wir brauchen noch viele Menschen mit Leidenschaft, Pragmatismus und Engagement, die mitanpacken!

Ansprechpartner

Redaktion Asylnetz