Asylnetz Sigmaringen

Wir über uns


Asylnetz_Gruppenbilder_04

v. l. n. r. Rouven, Patrick, Robert, Anna, Christoph, Oliver und Marius (nicht im Bild)

 

Die Herausforderungen, die die große Zahl an Flüchtlingen mit sich bringt, sind enorm. Vielleicht ergeben sich aus den Veränderungen in unserer Stadt aber auch Chancen.

Wir sind sieben ehemalige Sigmaringer und fühlen uns trotz neuer Lebensabschnitte an ganz anderen Orten unserer Heimatstadt nach wie vor sehr verbunden.

Gemeinsam wollen wir über die aktuelle Flüchtlingssituation in Sigmaringen berichten. Mit Zahlen und Fakten, Hintergrundinformationen und Berichten von den Menschen vor Ort. Wir sind unabhängig und arbeiten ehrenamtlich mit allen an der Flüchtlingsarbeit in Sigmaringen beteiligten Institutionen zusammen. Wir wollen unserer Heimatstadt helfen, sich ihre Willkommenskultur zu erhalten. Wir wollen Menschen zusammen bringen, haupt- und ehrenamtliche Helfer unterstützen, Vorurteile und Ängste abbauen und Gerüchten entgegentreten.

Wir wollen einfach Mensch sein.

 

Oliver Brodmann, Anna Härle, Rouven Hills, Patrick Novinsky, Christoph Saible, Robert Samtner und Marius Walk

 

 

Gefördert werden wir durch:

Lions Club Sigmaringen-Hohenzollern Lions Club Sigmaringen-Hohenzollern