Asylnetz Sigmaringen

LEA-Bewohner fertigen Holz-Elche

22. Dezember 2017

Seit April 2017 stehen in der gBIG-Schreinerei in Jungnau 12 Plätze für Flüchtlinge zur Verfügung, die dort an einer sogenannten Flüchtlingsintegrationsmaßnahme (kurz: FIM) teilnehmen, bei der geflüchtete Menschen erste Erfahrungen mit der Arbeitswelt sammeln sollen.

Im Zuge dieses Projektes stellten die jungen Männer dekorative Holz-Elche her, die ab sofort im Begegnungszentrum (ehemalige OHG in der Binger Straße) bewundert und für 39 € auch erworben werden können. Mit dem Erlös wird die ehrenamtliche Arbeit des DRK in der LEA unterstützt.

Das Begegnungszentrum hat in der Regel wochentags von 15.00 – 18.00 Uhr geöffnet – die genauen Zeiten können Sie auf einer Bandansage unter 07571-9297358 abhören.

(Beitrag von Bernd Dörsam, Streetworker, DRK Sigmaringen)