Asylnetz Sigmaringen

Sommerbepflanzung in der LEA

28. August 2018

Im Rahmen des Grünprojektes wurde nach dem Entfernen der verblühten Frühlingsblüher die Bepflanzung des LEA-Geländes mit Sommerblumen fortgeführt.

Freiwillige Asylbewerber sowie Mitarbeiter des Alltagsbetreuers ORS nahmen die großzügigen Pflanzenspenden der Stadtgärtnerei Stuttgart entgegen und pflanzten diese in einer umfangreichen Aktion auf neu angelegten Flächen sowie auf bereits früher bepflanzten Beeten an.  

Auf Vorschlag der Bewohner wurde der Zufahrtsbereich in die Verschönerungsaktion integriert: erstmals ist nun die Verkehrsinsel vor der Hauptpforte mit üppig blühenden Sommerblumen bepflanzt.

 Die laufenden Pflegearbeiten wie Gießen, Hacken und Unkraut jäten werden ebenfalls von den LEA-Bewohnern vorgenommen, so dass das grüne Gelände mittlerweile viele bunte Farbtupfer durch die blühenden Pflanzen erhalten hat.