Asylnetz Sigmaringen

Preisverleihung Penny Förderkorb

27. November 2018

Catherine Fayard, Sabine Gruler, Stefanie Gäble (von links nach rechts)

 

WIR HABEN GEWONNEN !!!

Seit 2015 Jahren zeichnet der „PENNY Förderkorb“ beispielhaftes und herausragendes Engagement von Organisationen und Initiativen für die Belange von sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen aus.

Nach unserer Bewerbung im Februar 2018 mit Projekten für das DRK Kinderland in der Landeserstaufnahme in Sigmaringen haben wir es nach einem Vorentscheid in das Finale für den „PENNY Förderkorb“ geschafft.

Durch eine Onlineabstimmung konnte dann für unser Projekt gestimmt werden. Mitte September haben wir von Penny die Nachricht erhalten, bei der Abstimmung den 1. Platzt belegt zu haben. Am 17.10 konnten die Koordinatoren des DRK einen Check in Höhe von 3000 Euro bei der Preisverleihung in Stuttgart entgegen nehmen.

Von dem Preisgeld werden für das Kinderland, Fahrgeräte und Bücher und Stifte für den Sprachunterricht beschafft.

Wir danken allen Unterstützern ganz herzlich.

 

(Das Koordinationsteam, DRK Landeserstaufnahme Sigmaringen)