Asylnetz Sigmaringen

20 kg Datteln für einen alten Brauch

20. Mai 2019

Während des Fastenmonats Ramadan fasten rund 130 Bewohnerinnen und Bewohner der LEA. Diese Fastenzeit begann in diesem Jahr am 6. Mai und wird am 4. Juni mit dem Zucker-Fest enden.

Vorab erhielten die muslimischen Bewohnerinnen und Bewohner, die sich zum Fasten entschlossen haben, eine Berechtigungskarte für die Kantine, die sie als Fastende ausweist. Hier erhalten die Fastenden ein warmes Abendessen, das beim täglichen Fastenbrechen mit dem Verzehr von Datteln beginnt. Um diese Tradition auch in der LEA aufrecht erhalten zu können, spendete der Arabische Kultur- und Integrationsverein Sigmaringen den Fastenden mehr als 20 kg Datteln, die von Frau Diana Boulos an Mitarbeiterinnen der Firma Konradhof in der Kantine übergeben wurden.

 (Beitrag von Andrea Huthmacher, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, LEA Sigmaringen)