Asylnetz Sigmaringen

Herbstaktion mit Kürbisschnitzen

17. November 2019

Für Kinder im Schulalter, die aktuell in der Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) wohnen, gab es – angepasst an die Jahreszeit – eine besondere Aktion: unter der Anleitung von Mitarbeiterinnen der Alltagbetreuung gestalteten sie Kürbislaternen in unterschiedlichen Größen.

Zuerst entwarfen oder suchten die Kinder Vorlagen für die Schnitzarbeiten aus, danach übertrugen sie die Entwürfe auf ihre Kürbisse, höhlten das Gemüse aus, bevor sie voller Eifer die teilweise skurrilen Gesichter schnitzten.

Stolz präsentierten die Kinder ihre Werke bei einem Spaziergang in der Abenddämmerung den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der LEA, wobei sie mit Sprüchen und Liedern um süße Spenden baten. Nicht ohne Erfolg: großzügig belohnten die Erwachsenen die Kinder für ihre kreativen Ideen.

(Beitrag von Andrea Huthmacher, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, LEA Sigmaringen)