Asylnetz Sigmaringen

Weihnachtsüberraschung für 40 Kinder

16. Februar 2021

Kurz vor Heiligabend gab es für die Kinder der Landeserstaufnahme Sigmaringen eine ganz besondere Weihnachts-Überraschung: Den Besuch vom Weihnachtsmann. Am 23.12.20 waren die Familien zum Infopoint eingeladen und…

…durften mit Rücksicht auf die besonderen Corona-Hygienemaßnahmen einzeln zur Geschenkeübergabe in den weihnachtlich geschmückten Bereich des Info-Points eintreten. Hier wurden sie vom Weihnachtsmann persönlich empfangen, der gemeinsam mit den ORS-Betreuerinnen jedem Kind eine Weihnachtsüberraschung überreichte, die mit strahlenden Augen in Empfang genommen wurde. Der Dank gilt allen beteiligten großzügigen Spendern der Geschenkpäckchen und Süßigkeiten: Paulina Barking, Präsidentin des Rotaract Clubs, Dr. Klaus Barking in Vertretung des Rotary Clubs Sigmaringen-Albstadt sowie Alexandra Hoffmann und den Damen des Ladies-Circle 45 Sigmaringen. Ergänzt wurden die Geschenke aus den Spenden der DRK Kleiderkammer unter Silvia Koch-Pluto, so dass das Mitarbeiterteam der ORS-Sozialbetreuung für jedes der 40 Kinder ein großzügiges Geschenke-Set zusammenstellen konnte.

(Beitrag von Birgitta Samtner-Kempf, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, LEA Sigmaringen)