Asylnetz Sigmaringen

Sprachen

Die Asylsuchenden wollen und müssen Deutsch lernen. Die Sprache ist der Schlüssel für ein gutes Miteinander hier in Sigmaringen.





Ehrenamts-Sprachkurs

Sprachkurs über Online-Plattform

In kleinen Gruppen finden mehrere Ehrenamts-Sprachkurse in unterschiedlichen Sprachniveaus statt.

Online wird gelesen, gesprochen und Aufgaben bearbeitet, um trotz Corona die Lernerfolge weiter auszubauen.

Ich will mit anpacken

Ansprechpartner

Manuela Friedrich

07571/7301-17





Sprachpatenschaft

Erste Gehversuche beim Deutschsprechen – in ganz kleiner Runde

Wer kann in ganz kleiner Runde beim Deutschlernen helfen? Die Sprachpatenschaft funktioniert wie ein Mentoring-Programm. Sprachmentor und Sprachmentee treffen sich nach individueller Vereinbarung z.B. ein Mal wöchentlich, um Deutsch sprechen zu üben. Das Treffen soll in ungezwungener Atmosphäre stattfinden: Zum Beispiel bei einer Tasse Kaffee im Rahmen eines Begegnungscafés… Im Gespräch können so alltägliche Vokabeln gelernt und das deutsch Sprechen geübt werden.

Ich will mit anpacken

Ansprechpartner

Mirjam Zeiher

Angebot auch online möglich





Dialog-Café

Sprachkenntnisse vermitteln – mit kleinen Dialogen

In kleinen Runden steigen die Ehrenamtlichen und die Asylsuchenden in kurze Dialoge ein, überwinden Sprachhemmschwellen und verbessern Wortschatz, Grammatik und Kommunikation.

Beiträge und Bilder Ich will mit anpacken

Ansprechpartner

Wolfgang Tietzsch


Termine


Montags, 10:00 - 11:30: Kreuzkirche, Binger Str. 9, Sigmaringen

Mittwochs, 10:00 - 11:30: Kreuzkirche, Binger Str. 9, Sigmaringen

Freitags, 10:00 - 11:30: Kreuzkirche, Binger Str. 9, Sigmaringen




Eigene Initiative? Neue Idee?

Ein neues Projekt – wenn Sie es anstoßen

Vielleicht haben Sie selbst noch eine Idee? Hierfür sind wir mehr als offen! Denn die Asylarbeit in Sigmaringen in ihrer Gesamtheit ist nur so gut wie die kleinen Ideen und einzelnen Initiativen, aus denen sie besteht. Wir brauchen noch viele Menschen mit Leidenschaft, Pragmatismus und Engagement, die mitanpacken!

Ansprechpartner

Redaktion Asylnetz