Asylnetz Sigmaringen

Wir über uns


Gründung des Bündnis Vielfalt Gemeinsam Leben in Sigmaringen im Jahr 2019 v.l. Herr Dekan Neubrand (kath. Kirche), Frau Thiel (Caritas), Herr Pfr. Ströhle (evang. Kirche), Frau Schrade-Geckeler (Diakonie), Frau Pfrin. Sauer (evang. Kirche), Frau Gäble (DRK)

Das Bündnis Vielfalt Gemeinsam Leben in Sigmaringen und Umgebung ist ein loser Zusammenschluss verschiedener demokratischer Initiativen, Einrichtungen, Kirchen, Kommunen, Parteien, Verbände und Vereine. Nach außen wird das Bündnis durch die Gründungsmitglieder von Caritas, Diakonie, DRK, Evangelische und Katholische Kirche vertreten. Von Anfang an wurde das Bündnis durch die Stadt Sigmaringen, den Landkreis Sigmaringen und das Regierungspräsidium Tübingen, als Träger der Landeserstaufnahmestelle Sigmaringen, unterstützt. Die inhaltlichen Aufgabenschwerpunkte liegen im Werben für ein friedliches, tolerantes und gemeinschaftliches Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Kulturen und Religionen. Demokratische Grundprinzipien sollen gestärkt werden, es wird dazu ermutigt, sich gesellschaftlich zu engagieren.

Unsere Aufgabenschwerpunkte sind:
• Gemeinsames Eintreten für ein friedliches Zusammenleben
• Ausübung zivilgesellschaftlichen Engagements für Demokratie und Toleranz
• Gemeinsames aktives Auftreten für den Schutz und die Stärkung von Demokratie und Menschenwürde
• Bündelung von Aktivitäten gegen Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus, Gewalt und Extremismus und Diskriminierung einzelner gesellschaftlicher Gruppen
• Gemeinsames Auftreten gegen Bedrohungen und Einschränkungen demokratischer Strukturen und Verhaltensweisen
• Bündelung von Aktivitäten, die zu Integration und gesellschaftlicher Teilhabe aller führen

Die vollständige Arbeitsordnung kann über die Seite der Evangelischen Kirchengemeinde Sigmaringen eingesehen werden.

Wir, das ist das Bündnis „Vielfalt Gemeinsam Leben“, werden in die großen Fußstapfen unserer VorgängerInnen treten und die Homepage Asylnetz-Sigmaringen weiter betreiben. Viele Organisationen, Vereine, Institutionen, Interessierte und HelferInnen haben seit Ihrer Entstehung von dieser Homepage profitiert. Als uns 2015 vor lauter Arbeit das „Wasser bis zum Hals stand“ waren da Rouven, Patrick, Robert, Anna, Christoph, Oliver und Marius und haben eine Homepage ins Leben gerufen, welche wir genau zu diesem Zeitpunkt brauchten: Gesicherte Informationen, Hilfe, Angebote und eine Vernetzung aller in der Flüchtlingshilfe tätigen Menschen. Es war ein Segen. Die Seite ist bis heute eine Plattform für alle in der Flüchtlingshilfe Aktiven, um dort über Ihre Arbeit zu berichten, Projekte vorzustellen und Geflüchtete mit ihrer ganz persönlichen Geschichte zu zeigen.

Seit Mitte April 2021 zeigen wir uns, das Bündnis „Vielfalt gemeinsam leben“, für die Homepage verantwortlich. Vertreten wird das Bündnis hierbei durch Sebastian Metzger (Caritasverband Sigmaringen). Die Redaktion werden die Ehrenamtskoordinatorinnen Manuela Friedrich (Caritasverband) und Stefanie Gäble (DRK) übernehmen, um die Homepage weiter mit Leben zu füllen.

Das Rüstzeug hierfür haben uns die Gründenden Rouven, Patrick, Robert, Anna, Christoph, Oliver und Marius mit auf den Weg gegeben. In vielen Online-Besprechungen, Mails, Schulungen und Telefonaten wurde die Übergabe geplant und durchgeführt.

Wir bedanken uns bei den Machern für Ihr jahrelanges Engagement und die großartige Arbeit die sie geleistet haben. Ihr habt für uns die Welt ein großes bisschen besser gemacht.

 

Ansprechpartner für das Bündnis Vielfalt Gemeinsam Leben:

Matthias Ströhle, evangelische Kirche

Mail:

Tel.: 07571 / 683 099